• Home
  • / Altkleider-Blog

Altkleiderspenden: Hintergründe und Zusammenhänge

12 Blog-Einträge wurden gefunden zu dem Schlagwort Secondhand-Kaufhaus

b Liliths Second Hand Laden

i 06.12.2017 by FairWertung
c Schlagworte: Secondhand-Kaufhaus

Liliths Second Hand Laden ist ein karitatives Fachgeschäft für exklusive Damenmode im Herzen Nürnbergs. Wir bieten ehemals Drogen konsumierenden Frauen berufliche Qualifizierung und Arbeitsplätze. Mit dem Einkauf oder einer Kleiderspende unterstützen Sie ein soziales Arbeitsprojekt von Lilith e.V. – „Drogenhilfe für Frauen und Kinder“.


b RecyclingBörse! Bünde

i 18.10.2017 by FairWertung
c Schlagworte: Secondhand-Kaufhaus

Das Secondhand-Kaufhaus der RecyclingBörse in Bünde bietet neben Kleidung alles rund um und aus dem Haushalt. Besonderes Special: Ein umfangreiches Angebot an Elektrogeräten, die überwiegend aus der Kooperation mit den lokalen städtischen Sammelstellen stammen und voll funktionsfähig sind. Nachhaltiger geht es kaum!


b 's kaufhaus Saarlouis

i 01.05.2017 by FairWertung
c Schlagworte: Secondhand-Kaufhaus

Das Saarlouiser Sozialkaufhaus des Diakonischen Werks an der Saar bietet für Menschen mit kleinem Geldbeutel auf ca. 900 qm ein großes Angebot an Gebrauchtwaren. Etwa 3000 Kunden kaufen hier monatlich ein, überwiegend Kleidung, Haushaltswaren und Möbel. Eine Café-Ecke lädt zum Verweilen ein.


b Ökumenischer Familienmarkt in Frankfurt-Bornheim

i 26.10.2016 by FairWertung
c Schlagworte: Secondhand-Kaufhaus

Der Ökumenische Familien-Markt ist das freundliche Second-Hand-Kaufhaus für ALG II-Bezieher, Inhaber eines Berechtigungsscheines oder Studenten in Frankfurt am Main. Neben modischer Kleidung werden hier Möbel, Hausrat und andere nützliche und schöne Dinge für wenig Geld angeboten. Als Beschäftigungsbetrieb qualifiziert der Familienmarkt Langzeitarbeitslose in den Bereichen Verkauf, Verwaltung, Logistik und Lagerwesen.


b Zweite Chance - ein Projekt der Heilsarmee

i 21.06.2016 by FairWertung
c Schlagworte: Secondhand-Kaufhaus

Die Zweite Chance ist ein Secondhand-Laden, in dem gespendete Kleidung, Haushaltswaren, Bücher uvm. zugunsten der diakonischen Arbeit der Heilsarmee in Leipzig verkauft werden. Die Verkaufsfläche von ca. 170 Quadratmetern enthält auch einen kleinen Café-Bereich. Außerdem stehen ca. 150 Filme mit Mehr-Wert zum kostenlosen Verleih zur Verfügung.