SWR berichtet über Kleidersammlungen

Gleich zweimal hat der SWR kürzlich über das Thema Kleidersammlungen berichtet: Sowohl in der Landesschau Rheinland-Pfalz als auch in der Landesschau Baden-Württemberg wurde ausführlich über Hintergründe informiert. Als Studiogäste waren Matthias Pohlmann vom Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Trier und Gerald Jantschik von der Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart eingeladen. Beide Organisationen sind dem Dachverband FairWertung seit vielen Jahren angeschlossen.

In den Beiträgen wurde aufgezeigt, worauf Verbraucher /-innen bei der Weggabe ihrer ausrangierten Kleidung achten sollten und was mit den gebrauchten Sachen im Weiteren passiert. Außerdem wurde darüber informiert, was Sammlungen unter dem Dach von FairWertung von anderen Kleidersammlungen unterscheidet.

Der SWR hat in Anknüpfung an die Sendungen auf seiner Homepage mehrere umfassende Artikel zum Thema Gebrauchtkleiderhandel eingestellt.

i 24.11.2009