Aktuelle Meldung

Steigende Menge an loser Kleidung in Containern

Vor dem Hintergrund der Diskussion um Plastikmüll und dem zunehmenden Verzicht auf Plastiktüten im Einzelhandel werden immer mehr Textilien unverpackt in Sammelcontainer eingeworfen.
Dadurch nimmt allerdings die Wahrscheinlichkeit von Verunreinigungen oder witterungsbedingten Qualitätsverlusten zu. Außerdem entsteht zusätzlicher Aufwand für die Entleerer, die die Textilien zunächst für den Transport verpacken müssen.
FairWertung bittet Verbraucher Textilien unbedingt gut verpackt (reiss-&wetterfest) in Beuteln/Tüten ggf. mit Zugband (wie z.B. bei Müllbeuteln) in Kleidercontainer einzuwerfen.

i 05.06.2019